Sie verwenden einen veralteten Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Dieser wird durch uns aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützt. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines modernen Browsers wie Google Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

  • Online bestellen
4,9 (5)
Sepsis – Die unterschätzte Gefahr

Bildquelle: Unsplash Kelly Sikkema

Sepsis: Die unterschätzte Gefahr

Bei einer Sepsis reagiert die Körperabwehr über. Warum es jeden Menschen treffen kann, selbst kleine Infektionen lebensgefährlich werden können, und was dann zu tun ist.

Manchmal machen Mediziner:innen aus einer Mücke einen Elefanten. Oder anders formuliert, sie behandeln den Stich des Blutsaugers als Notfall. Dann nämlich, wenn der Körper auf die Insektenattacke und die damit eingeschleusten Keime mehr als heftig reagiert – etwa mit hohem Fieber, Bewusstseinsverlust, beschleunigtem Puls, rascher Atmung und Verwirrtheit. Ein klarer Fall für die Intensivstation, wenn die Diagnose Sepsis heißt.

Das überschießende Immunsystem zwingt zum raschen Handeln. Normalerweise hält dieses fein ausgeklügelte Bollwerk im Körper Krankheitserreger in Schach und bremst Infektionen schnell aus. Doch ob Harnwegsinfektion, krankmachende Pilze oder eine Lungenentzündung: Bei einer Sepsis gerät diese gesunde Reaktion komplett außer Kontrolle, wenn sich die Erreger über Lymphe und Blut im Körper ausbreiten. Die körpereigenen Abwehrzellen greifen neben den Erregern auch das Gewebe an. Stoffwechsel und Kreislauf geraten aus der Balance, lebenswichtige Organe funktionieren nicht mehr richtig. Lebensgefährlich!

Rechtzeitig handeln

Der Volksmund umschreibt das krankhafte Geschehen als „Blutvergiftung“. Denn die Erkrankung geht oft mit einer roten Linie unter der Haut einher, die sich von der Infektionsstelle Richtung Herz abzeichnet. Tatsächlich weist dieser Strich auf eine Entzündung der Lymphbahn hin. Sie kann zu einer Sepsis führen, muss es aber nicht. Um einen ärztlichen Notfall handelt es sich gleichwohl. Was den Organismus bei einer Sepsis zu seiner Kamikaze-Aktion treibt, ist noch nicht endgültig erforscht. Bekannt ist, dass Menschen mit einem schwachen Immunsystem eher gefährdet sind. Dazu zählen beispielsweise Säuglinge, hochbetagte Menschen oder Personen mit Vorerkrankungen wie Diabetes, Krebs oder geschwächtem Immunsystem. Rechtzeitig erkannt können Mediziner:innen auf der Intensivstation mit der Gabe von Antibiotika und kreislaufstabilisierenden Medikamenten dafür sorgen, dass der bedrohliche Krankheitszustand nicht weiter entgleist.

Sepsis

GettyImages PeopleImages

Die rote Linie nicht überschreiten – das kann ich selbst tun!

Infektionen vorbeugen ist der beste Schutz. Daher gilt:

  • 1. Achten Sie auf regelmäßiges Händewaschen sowie gute Toiletten- und Lebensmittelhygiene.
  • 2. Versorgen Sie kleinere Wunden wie vorgeschrieben. Ihre Apotheke berät Sie gern dazu. Größere Verletzungen immer in der ärztlichen Praxis versorgen lassen.
  • 3. Halten Sie sich an die offiziellen Impfempfehlungen. Fragen Sie Ihre Ärztin oder Ihren Arzt.
  • 4. Vernachlässigen Sie auch bei vermeintlich harmlosen Infektionen wie einer Blasenentzündung nie die Therapieempfehlungen. Suchen Sie immer sofort die ärztliche Praxis auf, wenn es Ihnen ungewöhnlich schlecht geht.

SSL
Verschlüsselung
Ihre Daten
sind sicher
Das ganze
Apothekensortiment
Modernes &
einfaches Bezahlen

Ihre Vorteile

  • Online bestellen & einfach bezahlen
  • Beste Beratung Ihrer Apotheke

Wir sind für Sie da

Wir sind für Sie da

Folgen Sie uns:

Sichere Zahlungsarten

Die angebotenen Zahlungsarten können variieren.

Über die Kooperation
Informationen
Rechtl. Informationen der Apotheke
Rechtl. Informationen des Portalbetreibers

Pflichtinformationen

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Tierärztin, Ihren Tierarzt oder in Ihrer Apotheke.

1 UVP ist die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. AVP ist der für den Fall der Abgabe von nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse vom pharmazeutischen Unternehmer zum Zwecke der Abrechnung der Apotheken mit den Krankenkassen gegenüber der Informationsstelle für Arzneispezialitäten GmbH angegebene einheitliche Produktabgabepreis im Sinne des § 78 Abs. 3 AMG, der von der Krankenkasse im Ausnahmefall abzüglich 5 % an die Apotheke erstattet wird.

3 Preise inkl. MwSt.

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (AVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

6 Der hier vorliegende Artikel kann in der Regel innerhalb eines Werktages bereitgestellt werden. In Ihrem Warenkorb erfahren Sie, ob Ihnen die Apotheke weitere Details über den Zeitpunkt der Artikelbereitstellung angegeben hat. Bei Bedarf kontaktieren Sie für weitere Informationen bitte Ihre Apotheke.

7 Dieser Artikel steht in unserem Onlineshop für eine Bestellung nicht zur Verfügung. Sie können gerne mit uns direkt Kontakt aufnehmen, damit wir eine passende Lösung für Sie finden können.

8 Sollte eine Bestellung während des Notdienstes abgeholt werden, fällt zusätzlich eine Notdienstgebühr von 2,50€ an, die bei Abholung vor Ort in der Apotheke beglichen werden muss.

Login Apotheke
×

Geben Sie Ihrer Seite Farbe

Hier können Sie die einzelnen Farbvarianten testen und im Anschluss die Werte kopieren und im Apothekenbackend hinterlegen.

kopiert
Mit Klick auf dieses Symbol kopieren Sie den Wert in Ihre Zwischenablage.
Apotheken-Backend öffnen
Schließen
Anmelden
Registrieren

Registrieren Sie sich jetzt und sichern Sie sich 10% Rabatt-Code auf Ihre nächste Bestellung. Mit einem Benutzerkonto werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt und können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen.

Registrieren

Schließen
Der Warenkorb ist noch leer.
Gutschein ():
Zwischensumme
Zum Warenkorb

Extra Rabatt auf den günstigsten Artikel in Ihrem Warenkorb*

10% sparen
17.06. – 28.06.2024
kopiert
23VKF102

* Sie erhalten einmalig den ausgewiesenen prozentualen Rabatt auf den günstigsten Artikel in Ihrem Warenkorb. Ausgeschlossen bereits reduzierte oder sortimentsfremde Artikel, Aktionsware, rezeptpflichtige Artikel und Bücher.

Dorfplatz-Apotheke

Bramfelder Chaussee 244
22177 Hamburg

Dorfplatz-Apotheke

Bramfelder Chaussee 244
22177 Hamburg

Aktuelles aus unserer Apotheke

Dorfplatz-Apotheke

Bramfelder Chaussee 244
22177 Hamburg

Dorfplatz-Apotheke

Bramfelder Chaussee 244
22177 Hamburg

Schließen

Ihre Apotheke in Hamburg

Dorfplatz-Apotheke Bramfelder Chaussee 244
22177 Hamburg

Telefon 040/6411818

Lieferung per Botendienst
Sicher einkaufen & bezahlen
Qualität aus der Apotheke vor Ort
Schließen

Unsere Öffnungszeiten

Mo 08:30 - 18:30 Uhr
Di 08:30 - 18:30 Uhr
Mi 08:30 - 18:30 Uhr
Do 08:30 - 18:30 Uhr
Fr 08:30 - 18:30 Uhr
Sa 09:00 - 13:00 Uhr
So geschlossen

Dorfplatz-Apotheke

Bramfelder Chaussee 244
22177 Hamburg

Schließen

So finden Sie uns

Hier binden wir je Apotheke einen Contentteil ein. Auf dieser Seite, die per Offcanvas ausgegeben wird, können Apotheken ihren individuellen Text eingeben, um den Kunden zu erkläören, wie man sie am besten findet.

Generell können hier auch Bilder platziert werden, um die ein oder andere Visualisierung anzubieten.

Die Regel:
Wenn eine Apotheke einen Text hinterlegt soll der Link dazu ausgegeben werden. Wenn kein Text hinterlegt wurde entsprechend nicht.

Schließen

Unsere Schwerpunkte

Über unsere Apotheke
Schließen

Unsere Notdienst-Termine

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Leistungen

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

Über unsere Apotheke
Schließen
4,9
(5 Bewertungen)
Unsere Bewertungen bei Google
Birgit Gironimo
29.05.2024 12:18:54
Super freundlich und hilfsbereit. Es wird ein toller Service geboten. Ich kann diese Apotheke wirklich nur allen empfehlen. Ein herzliches Dankeschön für die Besorgung meines für mich wichtigen Medikaments.
Zeynep D
15.02.2024 07:11:23
Frau Behrendt ist so eine tolle Beraterin. Während die Notdienst hatte war sie so nett und freundlich. Vielen Dank für alles !
Patrick Schröder
08.02.2024 00:04:33
Ich bestelle hier seit einiger Zeit, da meine Apotheke mich nicht beliefern kann. Die hier aber immer innerhalb 24 Std. Die Mitarbeiter waren immer freundlich und die Beratung top! Kann ich daher nur weiter empfehlen.
Christi Ne
24.01.2024 10:11:48
Eine Apotheke, die sich sehr gut um ihre Kunden kümmert. Sehr kompetent und hilfsbereit. Bei Problemen bzgl der Verfügbarkeit von Medikamenten tun sie alles um gleichwertige zu besorgen. Sehr freundlich Ch. Chaletsos
Ulf H.
14.11.2023 10:06:56
Heute zum Weltdiabetestag bietet die Dorfplatz Apotheke besondere Aktionen an. Gleichzeitig feiern sie den 40. Geburtstag der Apotheke. Der Service ist ausgesprochen gut und ich fühle mich sehr gut beraten und betreut. Sehr empfehlenswert.
Laden...